Gemeine Heidelibelle, Sympetrum vulgatum

Unter den Großlibellen aus der Gattung der Heidelibellen ist diese schöne Art an vielen Plätzen anzutreffen. Auf dem Bild ist das Weibchen einer „Gemeinen Heidelibelle“ zu sehen.

Merkmale:

  1. Körperlänge: 35 -40 mm
  2. Flügelspannweite: 50 – 60 mm
  3. Schwarzer Querstreifen am Augenvorderrand
  4. Gelbe Streifen an den Beinen

Gattung: Sympetrum  – Heidelibelle
Familie: Libellulidae – Segellibelle

Meist gehe ich ja in den frühen Morgenstunden auf Insektenjagd mit dem Fotoapparat, aber auch am Nachmittag kann man schöne Bilder machen. Wichtig ist viel Ausdauer und die Beobachtung der Insekten. Die Libellen haben sehr oft einen Ansitz den sie immer wieder anfliegen. Hat man so einen Ansitz gefunden kann man sich meist viel Zeit für Aufnahmen nehmen. Wenn die Sonne zu Hoch steht ist eine Abschattung des Platzes sinnvoll, so hat man nicht so viele Reflexionen auf den Augen oder dem Körper.

 

Gemeine Heidelibelle Weibchen
Weibchen der „Gemeinen Heidelibelle“
Gemeine Heidelibelle
Gemeine Heidelibelle
Gemeine Heidelibelle
Gemeine Heidelibelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.