Die Vögel in und um meinen Wohnort

Seit ich mich mehr mit der Naturfotografie beschäftige, genauer seit ich mein neues Teleobjektiv, das Tamron SP 150-600mm f/5-6.3 Di VC mit bis zu 600mm Brennweite, einsetze hat sich mein Blick auf lohnende Motive erweitert.
Vögel die mir vorher vielleicht durch ihren Gesang aufgefallen sind rücken jetzt bildlich gesprochen in den Fokus. Auf dieser Seite möchte ich nur eine kleine Galerie zeigen. Die einzelnen Vögel werden später noch genauer vorgestellt.

Es macht Spaß den Piepmätzen zuzusehen und das muss man auch denn sonst kann man sie kaum in ihrem natürlichen Lebensraum erwischen. Auch die Tageszeit spielt eine Rolle (dazu auch mehr in einem eigenem Beitrag).

Die meisten der hier gezeigten Bilder habe ich Freihand aufgenommen. Besser ist es allerdings wenn man bei langen Brennweiten mit einem Stativ arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.